Affektive Störung: Depression / Bipolare Störung

Antriebsschwäche, Traurigkeit oder Desinteresse fühlen die meisten Menschen gelegentlich in ihrem Leben – wenn bspw. ein geliebter Mensch stirbt oder eine persönliche Krise zu überwinden ist. Depression wird in der Gesellschaft als nicht physische Krankheit immer noch schwer akzeptiert. Ratschläge wie „Reiß dich zusammen“ oder „mir geht’s auch nicht immer gut“ sind schnell zur Hand. […]

Persönlichkeitsstörungen – Symptome und Diagnostik nach ICD-10

ICD-10 Leitfaden zur Diagnostik Die ICD-10(-GM) ist ein Leitfaden zur Diagnostik und Therapie für die gesamte medizinische Versorgung in Deutschland.[1] Dreistellige Codes bezeichnen eine Gruppe von Krankheiten, z.B. beschreiben die Codes J00 bis J99 Krankheiten des Atmungssystems.[2] Die Kategorien F00 bis F99 beziehen sich auf psychische Störungen.[3] Dabei beschreibt F0 organische, einschließlich symptomatischer, psychischer Störungen […]

(Künstliche) Intelligenz – Basics

Alan Turing stellte bereits 1950 in einem seiner Aufsätze die Frage, die heute häufig in die Diskussion um den digitalen Wandel mit einzieht: „Can machines think?“ Er definierte hierbei die künstliche Intelligenz über einen Test, bei dem sich ein menschlicher Fragesteller über ein anonymisiertes Computerterminal mit einem realen Menschen und mit einer Maschine unterhält. Nach […]

Der Gedanke an die Moral – ein Essay

Die Moral, ein überaus starker Begriff mit vielen Komplexitäten. Oft schon haben wir uns gefragt, ob wir oder Personen in unserem Umfeld moralisch handeln oder deren Handeln aus unserer Sicht moralisch vertretbar sei. Lässt sich die persönliche, individuelle Auffassung von moralischem Handeln überhaupt allgemein einordnen? Persönliche Gedanken an die Moral sind so vielschichtig wie individuelle […]

Ernährung nach der aid-Pyramide – Ein sechswöchiger Selbstversuch

In meiner Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Kinderstation einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie wurde ich vor einigen Monaten gebeten, ein Konzept für eine Ernährungsgruppe zu erarbeiten. Ziel dieser Gruppe soll es sein, ausgewähltem Patientenklientel im Sinne der Gesundheitserziehung und -bildung Informationen über eine gesundheitsfördernde, vollwertige Ernährung zu vermitteln. Nach langem Recherchieren und […]

Wie du mir, so ich dir – die Reziprozität

„Nein, ich lade sie auf keinen Fall zu meinem Geburtstag ein! Sie ist immer so zickig!“ – „Kind, so geht das nicht. Dich hatte sie zu ihrem Geburtstag eingeladen.“ Ein Beispiel wie ein Kind die Reziprozität von ihren Eltern beigebracht bekommt. Aber was ist das eigentlich?     Das Gegenseitigkeitsprinzip   Reziprozität bedeutet, dass Menschen […]

Nachhaltigkeit oder Greenwashing – Eine Marketingstrategie der Grosskonzerne

Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sind mittlerweile für viele Grossunternehmen ein fester Bestandteil des Marketings. Das erhöhte Bewusstsein der Kunden für die Umwelt, nimmt die Unternehmen in die Pflicht, entsprechend zu handeln. Doch ist es als Verbraucher nicht immer einfach, zwischen nachhaltigem Engagement und reinen Image Kampagnen zu unterscheiden. Dieser Artikel setzt sich mit dem Thema der […]

Einfluss von Erfolg und Misserfolg auf die Motivation

„Endlich ist sie da – die Gehaltserhöhung, endlich habe ich einen Erfolg für meine intensive Arbeit erlangt.“ So in etwa könnte eine mögliche Reaktion aussehen, wenn ein Arbeitnehmer den besagten Erfolg erlebt. Erfolge oder auch Misserfolge kommen in allen Lebensbereich vor. Dies kann im Privatleben, in der Schule, bei Sportlern aber vor allem auch im […]

„Pomodoro“ macht Appetit auf Arbeit

Wie bereits der Name der Methode verraten mag, steckt etwas Italienisches dahinter, und zwar ein Mann namens Francesco Cirillo. [1] In den 80er Jahren erfand er die Pomodoro Technique, und benannte sie nach seiner Küchenuhr, die ganz simpel eine Tomatenform (pomodoro, ital. = Tomate) hatte. [2] In der Studienzeit suchte er für sich Wege, um die eigene […]