2002, 2024

Nachhaltige Digitalisierung – Chance oder Risiko für Unternehmen und Arbeitskräfte?

By |20. Februar 2024|Categories: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Technologie, Wirtschaft|Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Nachhaltige Digitalisierung – Chance oder Risiko für Unternehmen und Arbeitskräfte?

„Digitalisierung und Nachhaltigkeit gehören nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch im Alltagsleben zu den großen Megatrends der Zukunft. Häufig werden diese beiden Themen nur isoliert innerhalb einer Fachdisziplin und nicht im Zusammenhang betrachtet, obwohl gerade deren Vernetzung interessante Lösungen für aktuelle Herausforderungen liefert.“ (Jacob, 2020, S. 224). Begriffe und Zusammenhang Der Begriff der Nachhaltigkeit hat in den letzten Jahren an großer Bedeutung gewonnen und hat sich im öffentlichen Diskurs durchgesetzt. Nach der Brundtland-Definition umfasst die Nachhaltigkeit einen sogenannten Generationenvertrag. Dieser soll den nachfolgenden Generationen die Möglichkeit schaffen, ihre Bedürfnisse mindestens genauso befriedigen zu können, wie es derzeitige Generationen können (Sühlmann-Faul, [...]

2703, 2023

Psychologie und Klimakrise – Was ist eigentlich Umweltpsychologie?

By |27. März 2023|Categories: Psychologie, Wiki|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Psychologie und Klimakrise – Was ist eigentlich Umweltpsychologie?

Die Menschheit befindet sich in einem Zeitalter, in dem sie ihre eigenen Lebensräume in erheblichem Maße zerstört und ausbeutet. Die Probleme, die der Klimawandel mit sich bringt, zählen zu den größten Herausforderungen und Bedrohungen. Klimaveränderungen sind vor allem menschgemacht, sie bedrohen Menschen in allen Teilen der Erde, etwa durch Starkregen, Überschwemmungen, zunehmende Dürren, den Anstieg des Meeresspiegels oder Waldbrände (Frindte, 2022, S. 403-404). Die Begleiterscheinungen des Klimawandels können sich negativ auf die psychische Gesundheit auswirken (Umweltbundesamt, 2017). Eine Subdisziplin der Psychologie ist die Umweltpsychologie. Sie beschäftigt sich mit den Zusammenhängen des Klimawandels und der menschlichen Psyche. Dieses Fachgebiet wird im [...]

2601, 2023

Psychologie der Klimakrise – Die Diskrepanz zwischen Einstellung und Verhalten

By |26. Januar 2023|Categories: Psychologie, Soziales|Tags: , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Psychologie der Klimakrise – Die Diskrepanz zwischen Einstellung und Verhalten

"Was meinen Sie, wie groß ist der Handlungsbedarf beim Klimaschutz?" Diese Frage stellte Infratest dimap im November 2022 insgesamt 1.318 wahlberechtigten Personen über 18 Jahren in Deutschland. Zum Zeitpunkt der Erhebung orteten stolze 82 % aller Befragten einen sehr großen bis großen Handlungsbedarf (Statista Research Department 2022b). In einer in Österreich im April 2022 durchgeführten Umfrage zur persönlichen Einstellung zum Klimawandel gaben ganze 60 % von 1000 Befragten über 16 Jahren an, dass ihrer Meinung nach dringender Handlungsbedarf bestehe (Statista Research Department 2022a). Dennoch verzichteten im selben Jahr 52 % von 1.002 befragten Österreicher*innen laut eigener Angabe nur manchmal oder [...]

1910, 2021

kollektive Identität und Fridays For Future

By |19. Oktober 2021|Categories: Meine Hochschule und mein Studium|Tags: , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für kollektive Identität und Fridays For Future

Einleitung Fridays for Future (FFF) ist zum Sinnbild einer ganzen Generation geworden. Einer Generation, die selbstbewusst, engagiert und kompromisslos für die Bekämpfung des Klimawandels, aufsteht. Sie hat sich zusammengeschlossen zu einer kollektiven Bewegung als dessen Vorbild die konsequente und beharrliche schwedische Initiatorin Greta Thunberg steht (Hurrelmann & Albrecht, 2020, S. 228). Wie entstehen soziale Bewegungen wie FFF? Wie prägen sie Generationen und umgekehrt? Wohin wird sich FFF entwickeln und welcher politischer Umgang ist angebracht? Diese Fragen sollen im folgenden Beitrag behandelt werden. Theoriehintergrund - Generationen, Identität und soziale Bewegungen FFM ist eine soziale Bewegung, die ursprünglich von einer Generation begründet wurde. [...]

1708, 2017

CSR konkret. Wie Unternehmen Verantwortung umsetzen.

By |17. August 2017|Categories: Psychologie, Wirtschaft|Tags: , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für CSR konkret. Wie Unternehmen Verantwortung umsetzen.

Wie leben Unternehmen heutzutage die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung? Mit dem Beitrag „Was ist eigentlich CSR? Schönfärberei oder ein Beitrag zum Unternehmenserfolg?“ wurde der theoretische Ansatz von Corporate Social Responsibility – kurz CSR – anhand der CSR-Pyramide von Carroll sowie anhand der Definition der Europäischen Kommission erläutert und der Nutzen für Unternehmen herausgearbeitet. Doch wie kann ganz konkret eine Umsetzung erfolgen? Bis heute gibt es keine einheitliche Definition für CSR. Es fehlen sowohl explizite Handlungsanweisungen als auch die Zuweisung konkreter Verantwortlichkeiten. Es ist nirgendwo verankert, „[…] für was und wen und wem gegenüber Unternehmen Verantwortung haben […].“[1] Demnach liegt es [...]

1108, 2017

Was ist eigentlich CSR? Schönfärberei oder ein Beitrag zum Unternehmenserfolg?

By |11. August 2017|Categories: Wiki|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Was ist eigentlich CSR? Schönfärberei oder ein Beitrag zum Unternehmenserfolg?

CSR - Corporate Social Responsibility ist kein neumodischer Trend. Nein, das gibt es schon sehr lange. Bereits seit dem Mittelalter nehmen Unternehmen in Deutschland auf unterschiedlichste Weise Verantwortung für ihr soziales und ökologisches Umfeld wahr.[1] Schon damals hatte der ehrbare Kaufmann Vorbildcharakter, der für sein Wort und seinen Handschlag einstand. Die eigenen Mitarbeiter und die Firma waren im Zweifel wichtiger als er selbst, er pflegte gute Geschäftsbeziehungen zu seinen Kunden, handelte loyal gegenüber der Konkurrenz und er engagierte sich für das Gemeinwesen, ohne großes Aufsehen zu erregen.  Er dachte und handelte langfristig.[2] Auch im Zuge der späteren Industrialisierung verloren diese [...]

Nach oben