Was verbirgt sich eigentlich hinter Corporate Volunteering?

Führungskräfte der Deutschen Bank tauschen sich freiwillig und regelmäßig mit Schulleitern zu Führungsthemen aus.[1] Einmal pro Jahr unterstützt die Belegschaft des mittelständischen Unternehmens Dr. Ausbüttel einen Tag lang ein soziales Projekt, zuletzt in einer Kinder- und Jugendküche.[2] Mitarbeiter der Commerzbank begleiten in einem vom Unternehmen organisierten Programm benachteiligte Jugendliche als „Bildungspaten“. Sie eröffnen ihnen Perspektiven, […]

Was ist Ayurveda?

Ayurveda-Tee, ayurvedische Gewürze, Ayurvedamassage, irgendwie hat man all diese Begriffe schon mal gehört, doch im Allgemeinen weiß man oft nicht so recht, was eigentlich damit gemeint ist. Viele Menschen bringen Ayurveda direkt mit Indien und möglicherweise mit einer Religion in Verbindung. Oft hört man, dass Ayurveda eine bestimmte Ernährungsform, oder auch eine Art von Wellnessanwendung […]

Raus aus der Stressfalle! – Wie MBSR das Leben verändern kann! (Mindfullness Based Stress Reduction)

Die heutige Arbeitswelt ist geprägt durch die Globalisierung und den technischen Fortschritt. Dies bringt jedoch nicht nur Vorteile mit sich. Immer schneller und häufiger müssen wir uns an neue Technologien anpassen, dazu kommt die ständige Erreichbarkeit durch Internet und Handys. Es gibt kaum noch die Möglichkeit einmal wirklich von der Arbeit abzuschalten. Stress ist für […]

Konflikte am Arbeitsplatz – meiden oder nutzen?

Konflikte sind nicht schön, können übel enden und Menschen für immer auseinander bringen. Wenn diese Konflikte dann auch noch am Arbeitsplatz zwischen Kollegen entstehen leidet meist das gesamte Arbeitsklima darunter. Aus diesem Grund meiden viele Menschen den Konflikt und lassen einige Dinge lieber unausgesprochen. Dabei bieten Konflikte viele Chancen, um ein Arbeitsklima zu verbessern oder zu erfrischen. Aus diesem […]

Was ist eigentlich CSR? Schönfärberei oder ein Beitrag zum Unternehmenserfolg?

CSR – Corporate Social Responsibility ist kein neumodischer Trend. Nein, das gibt es schon sehr lange. Bereits seit dem Mittelalter nehmen Unternehmen in Deutschland auf unterschiedlichste Weise Verantwortung für ihr soziales und ökologisches Umfeld wahr.[1] Schon damals hatte der ehrbare Kaufmann Vorbildcharakter, der für sein Wort und seinen Handschlag einstand. Die eigenen Mitarbeiter und die […]

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Lippenherpes?

Wer kennt ihn nicht – es kribbelt, juckt und brennt? Die Rede ist von kleinen Bläschen an Lippe oder Mund – der Lippenherpes. Er verzeichnet über 71 Millionen Infizierte alleine in Deutschland und bricht bei knapp 22 Millionen Deutschen ein bis fünf Mal im Jahr aus.[1] Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Lippenherpes“ […]

Grundlagen der Spiel- und Entscheidungstheorie

Ausgangssituation Menschen befinden sich im Alltag immer wieder in Entscheidungssituationen. Das Wort Entscheidung beinhaltet „-Scheidung“, also die eine Richtung zu gehen und die alternative Richtung zu verwerfen. Unabhängig davon, ob von einer Entscheidung große oder weniger große Auswirkungen erwartet werden und ob sie andere Menschen tangieren und beeinflussen, sind Entscheidungen eine maßgebliche Ursache jedes Lebensverlaufs. […]

Handlungsergebnisse erklären – Das Kovariationsmodell nach Kelley

Das Kovariationsmodell nach Kelley ist ein Modell der Ursachenzuschreibung. Neben diesem Modell existieren zahlreiche weitere Modelle, auch Attributionstheorien genannt. Diese verfolgen im Allgemeinen das Ziel, die prozessuale Ursachenzuschreibung darzustellen und zu erläutern. Die Theorien haben einen normativen Charakter, da sie aufzeigen, wie korrekte Attributionen im Normalfall ablaufen. Man stellt sich auch im Alltag oftmals die […]

Dissoziative Störungen – ab welchem Zeitpunkt wird es „unnormal“?

Ab wann ist ein gewisses Verhalten krankhaft? Ab welchem Zeitpunkt spricht man von einer Störung? Diese Fragen sind oftmals nicht einfach zu beantworten. Die Grenze zwischen „normal“ und „unnormal“, kann nicht immer eindeutig definiert werden. Um eine klarere Vorstellung zu erhalten, ab wann man von einer dissoziativen Störung spricht und welche Auswirkungen diese für einen […]

Die Komfortzone – der Käfig der Persönlichkeit

“Life begins at the end of your comfortzone”.[1] In einer Zeit, in der alles im Wandel zu sein scheint, werden Flexibilität und Anpassungsfähigkeit als must-have Attribute proklamiert[2]. Im Informationszeitalter, maßgeblich beeinflusst und beschleunigt durch Digitalisierung und Automatisierung, steigen Chancen und Risiken in einem nie da gewesenen Ausmaß. Jobs verändern sich oder fallen ganz weg[3], Unternehmen […]