Was ist eigentlich „need for cognition“?

Menschen unterscheiden sich in verschiedenen Dimensionen hinsichtlich ihrer kognitiven Motivation. Eine dieser Dimensionen ist das Kognitionsbedürfnis (need for cognition). Es bezeichnet die individuelle und stabile Disposition, Interesse an kognitiv komplexen Inhalten zu zeigen, sich mit ihnen zu beschäftigen und Spaß an ihnen zu haben (Vgl. Psychowissen (27.04.16)). Jeder von uns steht also Tätigkeiten intensiven Nachdenkens verschieden bereitwillig gegenüber […]