Kognitive Verzerrung – Denkfehler

Wir sind der Meinung, dass wir bewusst entscheiden und die Parameter, die für die Entscheidungsfindung vorliegen, wohlüberlegt berücksichtigen könnten. Wir treffen täglich Entscheidungen, lösen Probleme und bilden uns Urteile. Optimale Grundlage wären die Kenntnis aller Informationen, die es zu dem Umstand gibt, und das Wissen um die höchste statistische Wahrscheinlichkeit für die Antwort oder das […]

Affektive Störung: Depression / Bipolare Störung

Antriebsschwäche, Traurigkeit oder Desinteresse fühlen die meisten Menschen gelegentlich in ihrem Leben – wenn bspw. ein geliebter Mensch stirbt oder eine persönliche Krise zu überwinden ist. Depression wird in der Gesellschaft als nicht physische Krankheit immer noch schwer akzeptiert. Ratschläge wie „Reiß dich zusammen“ oder „mir geht’s auch nicht immer gut“ sind schnell zur Hand. […]

Persönlichkeitsstörungen – Symptome und Diagnostik nach ICD-10

ICD-10 Leitfaden zur Diagnostik Die ICD-10(-GM) ist ein Leitfaden zur Diagnostik und Therapie für die gesamte medizinische Versorgung in Deutschland.[1] Dreistellige Codes bezeichnen eine Gruppe von Krankheiten, z.B. beschreiben die Codes J00 bis J99 Krankheiten des Atmungssystems.[2] Die Kategorien F00 bis F99 beziehen sich auf psychische Störungen.[3] Dabei beschreibt F0 organische, einschließlich symptomatischer, psychischer Störungen […]

(Künstliche) Intelligenz – Basics

Alan Turing stellte bereits 1950 in einem seiner Aufsätze die Frage, die heute häufig in die Diskussion um den digitalen Wandel mit einzieht: „Can machines think?“ Er definierte hierbei die künstliche Intelligenz über einen Test, bei dem sich ein menschlicher Fragesteller über ein anonymisiertes Computerterminal mit einem realen Menschen und mit einer Maschine unterhält. Nach […]

Neuronale Netze und die Hebbsche Lernregel

Künstliche Intelligenz (KI) erlebt aktuell einen neuen Hype. Die Entwicklung künstlicher Intelligenz begann früh, schon 1956 fand das „Summer Research Project on Artificial Intelligence“ in Hanover (New Hampshire) statt. Mehrere KI-Pioniere trafen sich, um darüber zu diskutieren, wie man Intelligenz außerhalb des menschlichen Gehirns schaffen könnte.[1] Es folgten sogenannte KI-Winter, Phasen wo die KI Forschung […]

Somatoforme Störungen – Schmerzen ohne medizinischen Nachweis

7,1 Prozent der deutschen Bevölkerung litten im Jahr 2016 unter somatoformen Störungen. Das sind 19 Prozent mehr als im Jahr 2005.[1] Somatoforme Störungen beziehen sich allgemein auf körperliche Symptome, die nicht auf physiologischen Ursachen beruhen und für die keine medizinischen Befunde vorliegen.[2] Doch woher kommen diese Schmerzen, welche Auswirkungen haben sie und was kann dagegen […]

Wenn ein Kind zum Täter wird – Aggression bei Kindern und Jugendlichen

Ein 12-Jähriger, der eine Frau vergewaltigt, ein 13-Jähriger, der in einer Schule Amok läuft – Nachrichten wie diese häufen sich in den Medien immer mehr. Eine Statistik des Statista Research Department ergab, dass in Deutschland 2018 rund 6 400 der unter 14-Jährigen und rund 17 800 der 14- bis 18-Jährigen gefährliche und schwere Körperverletzung begingen. […]

Tierische Lehrmeister – Wie die Entwicklung von Kindern durch Tiere beeinflusst werden kann

Bereits seit Jahrtausenden besteht das Verlangen der Menschen, sich mit Tieren verschiedener Art anzufreunden und diese zu domestizieren. So wurde der Wolf vor etwa 15 000 bis 20 000 Jahren zum treuen Begleiter des Menschen und der Haushund entwickelte sich.[1] Während Tiere bis vor rund 20 Jahren jedoch noch hauptsächlich aufgrund ihres Nutzens allgemeine Beachtung […]

Schichtarbeit und Work-Life-Balance

Fraglich ist wie Schichtarbeit mit der Work-Life-Balance vereinbar ist. Denn Schichtarbeit basiert auf teils stark wechselnden Arbeitszeiten, wodurch viele Schichtarbeiter den Überblick verlieren [1] und die unterschiedlichen Schichtzeiten jeweils eigene negative Folgen auf das Sozialleben oder den Schlafrhythmus aufweisen [2]. Auch führt Schichtarbeit einerseits zu einer Desynchronisation, also einer Verschiebung der Zeiten von Arbeit, Freizeit […]

Kennen Sie diesen Verein?

Vereine in Deutschland Schätzungsweise die Hälfte aller Deutschen ist in einem Verein Mitglied. Deswegen werden diese oft als typisch deutsch bezeichnet [1]. Dabei leiden die Vereine immer stärker unter dem demographischen Wandel. Gerade deswegen versuchen Vereine immer stärker junge Menschen als Mitglieder zu gewinnen. Doch woran liegt es, dass Vereine Probleme mit der Mitgliederwerbung haben? […]