Priming-Effekt – Die Macht der Reize

Es gibt zahlreiche psychologische Effekte, die einen bewussten oder unbewussten Einfluss auf das menschliche Denken und Handeln ausüben. Ein allgemein bekanntes Beispiel ist der „Placebo-Effekt“. Weniger bekannt, aber nicht weniger alltagsrelevant, ist der „Priming-Effekt“.  Begriffsbestimmung Unter dem „Priming-Effekt“ ist der Vorgang zu verstehen, in dem ein Reiz („Prime“) die Wahrnehmung bzw. das Urteil über einen […]

Wenn Mitarbeiter das Unternehmensimage gestalten – Employer Branding in Unternehmen

Damit ein Unternehmen erfolgreich ist, braucht es motivierte und produktive Mitarbeiter, welche sie sich auf dem Arbeitsmarkt aussuchen konnten. Durch den demografischen Wandel und den Fachkräftemangel haben sich die Bedingungen am Markt jedoch verändert. Mittlerweile suchen sich die Bewerber den Arbeitgeber ihrer Wahl raus. Deshalb wird das Auftreten am Markt für Unternehmen immer bedeutender. Eine Methode dies erfolgreich zu gestalten ist das Employer Branding. Doch was genau wird unter dem Begriff verstanden?

Risikofaktor: Stadt

Die psychische Gesundheit der Menschen wird durch vielfältige Faktoren beeinflusst. Zu den wohl grundlegendsten – aber oft unbeachteten – Faktoren, gehört das Wohnumfeld. Wie und wo ein Mensch lebt, kann entscheidend für sein psychisches Wohlbefinden sein. Aufgrund der zunehmenden Urbanisierung rückt insbesondere das Leben in der Stadt und damit eine gesundheitsförderliche Stadtplanung in den Vordergrund.  […]

Wenn der Drang zur Tat überwiegt – Impulse und ihre Auswirkungen auf unser Leben

Jeder kennt das: man steht im Supermarkt mit der verpackten Leberkässemmel in der Hand und möchte sie vor lauter Hunger am liebsten sofort verspeisen. Dennoch siegt bei den meisten Menschen eine innere Kontrolle, die verhindert, dass diesem Bedürfnis nachgegeben wird. Bei manchen jedoch ist genau diese Kontrollinstanz so beeinträchtigt, dass Übersprungshandlungen wiederholt durchgeführt werden, welche […]

Chronisches Erschöpfungssyndrom – Teil 2

Das chronische Erschöpfungssyndrom rückt durch die Corona-Pandemie zunehmend in den öffentlichen Fokus. Im ersten Teil des Beitrags wurden das Krankheitsbild und die Prävalenz des chronischen Erschöpfungssyndroms thematisiert. Die anhaltende Müdigkeit und stark reduzierte Leistungsfähigkeit tritt immer öfter in einem großen Teil der jüngeren Bevölkerung in Deutschland auf. Unter den Betroffenen sind häufiger Frauen als Männer.[1] […]

Chronisches Erschöpfungssyndrom – Teil 1

Das „chronical fatigue syndrom“ (kurz: CFS) gerät aufgrund der Corona-Pandemie vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit. In Bezug auf „Long Covid“ handelt es sich dabei um das zweithäufigste Symptom, unter dem die Betroffenen noch Wochen bis Monate nach einer überstandenen COVID-19-Infektion leiden.[1]Vgl. Buchberger, B./ Zwierlein, R./ Rhode, V. (2022), S. 340- 346 Das chronische Erschöpfungssyndrom […]

Empowerment – Aus eigener Kraft zu einem selbstbestimmten, neuen Leben

Wenn Menschen dazu gezwungen sind ihre Heimat zu verlassen, weil sie dort wegen ihrer Rasse, Religion, politischer Überzeugung oder Zugehörigkeit zu einer sozialen Gruppe verfolgt werden, gewährt ihnen die Genfer Konvention das Recht auf Sicherheit in einem anderen Land.[1] Deshalb können sie Zuflucht in anderen Ländern suchen, wo sie zunächst untergebracht und mit dem Notwendigsten […]

Unser Geruchssinn – Warum wir mehr nach unserer Nase tanzen, als uns bewusst ist

Um uns in der Welt zurechtzufinden und zu interagieren sind wir auf die Wahrnehmung angewiesen. Dabei besteht die Wahrnehmung nicht nur daraus, Reize durch die Sinne aufzunehmen, sondern auch sie zu identifizieren, zu verstehen und einzuordnen.[1] Auf den ersten Blick scheint der Geruchssinn eine weniger wichtige Rolle als das Sehen, Hören oder Tasten zu spielen. […]

Mit Achtsamkeit und Dankbarkeit aus der Krise

Wenn Situationen auftreten, mit denen man nicht rechnet und die Umstände so einschneidend sind, dass die emotionale Lage ein „normales“ Weiterleben nicht mehr zuzulassen scheint, dann befindet man sich in einer Krise. Ich habe diese Erfahrung gemacht, als mein Mann mich verlassen hat. Mein Leben war von jetzt auf gleich aus dem Gleichgewicht geraten und […]

Verschwörungsglauben: Warum glauben Menschen an Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheoretiker glauben, dass die Mondlandung von der amerikanischen Regierung in einem Fernsehstudio inszeniert wurde und die CIA hinter den Anschlägen des 11. Septembers steckt. Auch die Corona-Krise hat weitere fragwürdige Theorien hervorgebracht: So habe Bill Gates das Virus entwickeln lassen, um mit Impfstoffen Geld zu verdienen und Menschen Mikrochips einzupflanzen (Körner, 2020, S. 384). Etwa […]