Was ist eigentlich… Digitale Demenz?

Smartphone, Tablet, Laptop und damit eng verbunden Google, Facebook, Twitter und Co. sind aus dem heutigen Leben nicht mehr weg zu denken. Sowohl der Arbeitsalltag als auch der private Bereich werden zunehmend von digitalen Medien bestimmt. Neue Technologien erleichtern und vereinfachen an vielen Stellen die Arbeit und ermöglichen eine rasante Abwicklung in viererlei Hinsichten. Allerdings […]

Die Diagnose: „Demenz“

  Wir ahnten es alle in der Familie, doch trotzdem war es wie ein Schlag in unsere Gesichter. Meine Oma bekam nun offiziell vom Neurologen die Diagnose „Gemischte Demenz“. Doch wie kamen wir eigentlich darauf, dass meine Oma dement sein könnte? Und wie diagnostiziert ein Neurologe diese Krankheit? Darüber soll der folgende Beitrag Aufschluss geben […]

Sundowning – wenn die Nacht zum Tag wird

Der Auslöser diesen Artikel zu verfassen war ein Kinofilm, dessen Hauptfigur – so wurde jedenfalls behauptet – an Demenz litt und daher Symptome des ‚Sundowning’ zeigte. Fasziniert von diesem Begriff und der Thematik recherchierte ich, ob es dieses Phänomen überhaupt gibt oder ob es ein Gebilde aus Hollywood ist. Tatsächlich fand ich zahlreiche Informationen dazu […]

Singen als Beitrag zur Gesundheit

Abbildung 1: Chor Abendsterne Ludwigsburg,  Verwendung des Bildes mit Genehmigung des Chorleiters Jörg Thum   Es ist bekannt dass Musik in verschiedene Therapieformen z.B. im klinischen, im rehabilitativen und im präventiven Bereich in Form von Musiktherapie unterstützend eingesetzt wird[1].  Forscher des Institutes für Musikpädagogik der Universität Frankfurt am Main fanden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen […]