CSR konkret. Wie Unternehmen Verantwortung umsetzen.

Wie leben Unternehmen heutzutage die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung? Mit dem Beitrag „Was ist eigentlich CSR? Schönfärberei oder ein Beitrag zum Unternehmenserfolg?“ wurde der theoretische Ansatz von Corporate Social Responsibility – kurz CSR – anhand der CSR-Pyramide von Carroll sowie anhand der Definition der Europäischen Kommission erläutert und der Nutzen für Unternehmen herausgearbeitet. Doch wie […]

Was ist eigentlich CSR? Schönfärberei oder ein Beitrag zum Unternehmenserfolg?

CSR – Corporate Social Responsibility ist kein neumodischer Trend. Nein, das gibt es schon sehr lange. Bereits seit dem Mittelalter nehmen Unternehmen in Deutschland auf unterschiedlichste Weise Verantwortung für ihr soziales und ökologisches Umfeld wahr.[1] Schon damals hatte der ehrbare Kaufmann Vorbildcharakter, der für sein Wort und seinen Handschlag einstand. Die eigenen Mitarbeiter und die […]

Der Fluch der Vorurteile

Ich bin ein vorurteilsfreier Mensch, da bin ich mir ganz sicher. In Diskussionen um die beispielsweise aktuelle Flüchtlingskrise argumentiere ich sachlich und datenbasiert. Die Verallgemeinerungen der beiden Lager “ Pro und Contra Flüchtlinge “ nehme ich nicht an. Denn meiner Meinung nach kann man nicht jeden über einen Kamm scheren. Denn ich bin und agiere […]

Frauen an die Macht. Das kann doch nicht so schwer sein, oder?

Im April dieses Jahres fand der Women20-Gipfel in Berlin statt, unter anderem mit Ivanka Trump, Christine Lagarde und Angela Merkel. Ziel dieses Netzwerkes ist die wirtschaftliche Stärkung von Frauen als integralen Bestandteil der G20-Prozesse zu etablieren.[1] Doch wieso wird eigentlich noch immer so ein großes Aufsehen um die Förderung von Frauen in der Arbeitswelt gemacht? […]

Steueroasen trockenlegen

Vor ziemlich genau einem Jahr platzte eine große Bombe in der Steuer- und Finanzwelt und machte über Nacht einen kleinen zentralamerikanischen Staat weltberühmt. Es geht um Panama und die dazugehörigen Panama Papers. Dabei kam es zu gigantischen Enthüllungen über globale Steuerschlupflöcher, Steueroasen und Briefkastenfirmen.[1] Damit kam endlich wieder ein Thema auf die politische Agenda, das […]

Neoliberale Ungleichheit – Gefahr für die Demokratie

Egal welche Zeitung man aufschlägt oder welche Nachrichtensendung man sieht – überall springen einem ähnliche Schlagzeilen entgegen: Donald Trump ist Präsident der USA, der Brexit schockt Britannien, Geert Wilders die Niederlande, der Front National Frankreich, die Alternative für Deutschland will ebenso in den Bundestag. Und natürlich ist da noch Putin in Russland und Erdogan in […]

„Weltspartag“ – Wird denn überhaupt noch klassisch gespart?

Bereits seit 1925 wird Jahr für Jahr am letzten Werktag im Oktober der Weltspartag gefeiert, in manchen Banken sogar im Rahmen einer umfangreichen „Weltsparwoche“. Hintergrund dieses Tages ist, die Bevölkerung weltweit zum Sparen zu ermuntern, wofür die Sparer von ihren Banken gezielt Geschenke bekommen und Prämien gewinnen können.[1] Viele Jahre später, lange nach der Einführung […]

Gemeinschaftliches, demokratisches Arbeitsumfeld

Abbildung 1: Outbrain-Office in San Fransisco, Quelle: http://t3n.de/news/15-schonsten-buroraume-tech-welt-425239/outbrain-1/?parent=425239&ids=e14b9bb850edd728c419902a6aacd3b5   Es zeigt sich zunehmend, dass die klassische Top-Down-Hierarchie am Arbeitsplatz immer weniger zeitgemäß ist. Besonders durch die kommunikativ offene jüngere Generation wird diese Veränderung vorangetrieben, da diese die Wichtigkeit von gemeinschaftlichem Umgang und eines Mitspracherechts für alle Mitarbeiter erkannt haben und auch zunehmend einfordern. Durch diese […]

Alles kompatibel?! Kind und Karriere sind in Deutschland nicht vereinbar – andere Länder machen vor, wie’s geht!

Gerade wurde eine neue Studie des Online-Marktforschungsinstituts YouGov veröffentlicht. Sie heißt „Regretting Parenthood – Ursachen und Demografie bereuter Elternschaft“[1] und verursacht großen Wirbel. Denn darf man als Eltern wirklich sagen, dass man es bereut Kinder bekommen zu haben? Eine hitzige Debatte… Interessant ist, dass in der Studie 44% aller befragten Mütter angeben, ihre berufliche Karriere […]

Ist die Gesellschaft reif für ein garantiertes Grundeinkommen?

Wir leben in einem Sozialstaat. Mit staatlichen Hilfen und Sozialleistungen wird denjenigen unter die Arme gegriffen, die selbst nicht in der Lage sind, sich ein Einkommen zu verdienen, bzw. deren Gehalt so niedrig ausfällt, dass es nicht ausreichen würde um den täglichen Bedarf damit zu decken. Trotzdem lautet das Grundprinzip: von nichts kommt nichts. Um […]